Bucherser Heimat Verein                                                                                                                                
Buchers im Böhmerwald  -  Pohoří na Šumavě
© Bucherser Heimat Verein 2017
*** Sonntag, den 22.12.19 - Adventkonzert in Buchers - Beginn 15:30h *** 26.12.19 ab 14:00h Bucherser Weihnacht *** Der neue Bucherser Wandkalender für das Jahr 2020 ist im Shop erhältlich! ***
Loipenplan Der BHV auf Radio OÖ Sendung “G’sungen und g’spielt” vom 6.8.2019 zum Nachhören: Sendung “Volksmusik und Tradition” vom 9.8.2019 zum Nachhören:  Der BHV auf FRF

Seite

Der BHV im Radio Aus Anlass des 10 Jahr-Jubiläum des Bucherser Heimat Vereins war Obmann Erich Altmann Studiogast im Freien Radio Freistadt in der Sendung “Volksmusik und Tradition” und im Radio OÖ  in der Sendung “G’sungen und g’spielt”. 

Info-Folder über Buchers

Der soeben erschienene Info-Folder über Buchers informiert den Leser über die Geschichte von Buchers, seine Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele sowie Gastronomie und Unterkünfte in der Umgebung. Der Folder liegt zur freien Entnahme in der Kirche, dem Kirchenkaffee und den umliegenden Gaststätten in Deutsch und Tschechisch auf.
Info-Folder über Buchers:     DE      CZ

Langlaufen im Dreiländereck OÖ-NÖ-Südböhmen

Der Bucherser Heimat Verein bemüht sich auch im Winter die herrliche Naturlandschaft den Langlaufbegeisterten nahezubringen. Obmann Erich Altmann sorgt dafür, dass die Loipen speziell am Wochenende gut gespurt sind (klassisch). 3 Loipen stehen zur Verfügung: - Loipe Schanz:           Stadlberg-Schanz-Buchers-Stadlberg, 7 km - Loipe Berau:              Stadlberg-Berau-Stadlberg, 7 km - Loipe Georgendorf:  Stadlberg-Buchers-Georgendorf-Buchers-Stadlberg, 10 km                                       Anschluss zum Gasthaus Baronuv Most und zurück, 14 km Loipeneinstiegsstelle: Bucherser Gedenkkapelle in Stadlberg Die Benützung der Loipen erfolgt auf eigene Gefahr! Die Benützung der Loipen ist kostenlos, über einen Unkostenbeitrag für Benzinkosten würden wir uns freuen. Bankverbindung IBAN: AT66 3241 5000 0220 2018 Nähere Auskunft unter 0664-5477755
Der BHV im Fernsehen Filmbericht über den Bucherser Heimat Verein in der Sendung NÖ-HEUTE vom 11.8.2019 aus dem ORF-Landesstudio NÖ

11. 8. 2019

6. 8. 2019

2. 4. 2019

24. 1. 2019

8. 9. 2019

Hinterglas-Kreuzweg für die Bucherser-Kirche Der Kreuzweg wurde uns vom Kloster in Dobra Voda (Bründl) zur Verfügung gestellt. Ein besonderer Dank gebührt Schwester Colette, die sich für die Freigabe eingesetzt hat, ebenso ein Dank an Pfarrer Willi Kern aus Sandl, der den ersten Kontakt zu Dobra Voda hergestellt hat. Günther Sulzbacher aus Fischbach hat eine diebstahlsichere Befestigung konstruiert und umgesetzt. Der Kreuzweg wurde zum Bucherser Kirchweihfest am Sonntag, dem 8. Sept. 2019 von Generalvikar Nikolaus Krass aus Wien gesegnet. Der Kreuzweg wurde angeblich nach dem 2.Weltkrieg nach Original Bucherser Vorlagen gemalt.
Kreuzweg ansehen

16. 10. 2019

Bucherser Heimat Verein im Freien Radio Freistadt Erich Altmann, Obmann des Bucherser Heimat Vereins spricht in dieser Sendung zum Schwerpunktprogramm 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs über die Tätigkeiten des Vereins.

29. 10. 2019

Verleihung der goldenen Medaille des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland NÖ an Obmann E.Altmann des BHV Offizieller Pressetext des Landes NÖ: Der Obmann des BHV ist eine wesentliche Stütze im kirchlichen und kulturellen Geschehen von Karlstift / Buchers. Er hat vor mehr als 10 Jahren die Initiative ergriffen, die auf tschechischen Gebiet liegende, verfallene Kirche des vom Eisernen Vorhang getrennten Ortes Buchers zu renovieren. Dies konnte er mit Verreinsmitgliedern, mit erheblichen Privatmitteln und Spenden in vielen freiwilligen Arbeitsstunden bewerkstelligen und mit der Organisation länderverbindender Veranstaltungen auch ideelle Grenzen überwinden. .
Vergrößern - Bild anklicken!

Aktuelles aus Buchers

3. 12. 2019

2 Kronleuchter für die Bucherser Kirche Der Altarraum der Bucherser Kirche erscheint seit Anfang Dezember mit den zwei Kronleuchtern im neuen Lichterglanz. In alten Fotos ist nachzuvollziehen, dass die Kirche damals (vor 1945) mit zwei Kronleuchtern ausgestattet war, umso mehr war es uns ein Bedürfnis diesen Zustand wiederherzustellen. Johannes Altmann aus Neumarkt (seine Eltern waren Bucherser) hat uns diese zwei Kronleuchter überlassen, die Finanzierung erfolgte großteils durch Sponsoren von tschechischer und österreichischer Seite. Die zwei Kronleuchter verstärken den sakralen Charakter im Altarraum. Ein besonderer Dank gilt Günther Sulzbacher, der sich um die Installation und Montage der Kronleuchter verdient gemacht hat.
Vergrößern - Bild anklicken!
1 2 3